İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

Karina – in Strumpfhosen und Leggings Teil 4

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Karina – in Strumpfhosen und Leggings Teil 4Fortsetzung8Während der Heimfahrt hält Alexander ihre Hand. Karina fühlt sich sehr wohl bei ihm. Der Sex eben mit ihm war der Beste seit langem. Sie überlegt, dass sie gern noch mehr Sex mit ihm will. Und zwar noch heute Nacht. Hoffentlich kommt er mit zu ihr, denkt sie. Während sie aus dem Fenster schaut und durch das monotone Geräusch des Motors schläfrig wird, muss sie an die anderen Männer in ihrem Leben denken, mit denen sie intim war. Da waren gute Lover dabei, aber auch zwei oder drei weniger gute.Sie kann sich noch gut an ihr erstes Mal erinnern. Das war ein großer Reinfall gewesen. Das war vor sechs Jahren und sie ging mit Tobias aus der Parallelklasse. Tobias war ihr zweiter Freund. Mit dem ersten, Christian, war sie nicht ins Bett gegangen. Es blieb nur beim Küssen. Sie war damals noch nicht so weit und nach zwei Monaten hatte Christian Schluss gemacht. Also wollte Karina es bei Tobias besser machen. Sie fühlte sich bereit für ihren ersten Sex, wollte es sogar und freute sich darauf. An diesem Nachmittag waren sie bei Tobias daheim. Seine Eltern waren über das Wochenende weggefahren. Zu dem Zeitpunkt waren sie knapp vier Wochen zusammen gewesen. Sie lagen auf Tobias‘ Bett und knutschten. Dann fing Tobias an, ihren Busen zu streicheln, der damals noch am Wachsen war. Er stellte sich nicht gerade geschickt an, obwohl er behauptete, schon mit einem Mädchen geschlafen zu haben. Trotzdem genoss Karina die intimen Berührungen.Karina streichelte auch Tobias Brust unter seinem T-Shirt. Die gegenseitigen Berührungen fühlten sich aufregend an, viel schöner als sich immer nur selbst zu berühren.Dann zog Tobias sich komplett aus. Er kniete nackt zwischen ihren Beinen während Karina seinen Schwanz wichste. Sie stellte sich noch ungeschickt an, trotzdem stöhnte Tobias plötzlich bursa escort auf und er spritzte auf ihre grauen Baumwoll-Leggings ab, die sie noch anhatte. Er wurde knallrot und entschuldigte sich tausendmal bei ihr.Nachdem sie im Bad versucht hatte, die Flecken so gut wie es ging zu entfernen, probierten sie es nochmal. Sie lagen beide nun nackt – sie hatte nur noch ihre dunkelblauen Sneakersocken an – auf dem Bett und machten Petting. Karina spürte, dass sie feucht wurde. Dann legte sich Tobias auf sie und drang vorsichtig ein. Es tat nur ganz kurz etwas weh und blutete auch nicht. Karina konnte seinen Schwanz deutlich in sich spüren. Es war ein aufregendes und intensives Gefühl. Tobias bewegte sich in ihr und Karina genoss es, obwohl er so auf ihr lag, dass sie kaum Luft bekam. Dann wurde sein Atem schneller und er kam in ihr. Keine 3 Minuten hatten sie gepoppt. Karina war dann doch etwas enttäuscht, lies sich aber nix anmerken. Tobias drehte sich von ihr runter. Er hatte einen hochroten Kopf und war leicht verschwitzt. Sein Sperma lief aus ihrer Muschi über ihren Anus und tropfte aufs Bett. Karina bat um ein paar Taschentücher und hoffte, dass er sich dann auch um ihre Bedürfnisse kümmern würde. Aber nachdem er ihr ein Päckchen Taschentücher brachte und sich wieder neben sie legte und den Fernseher einschaltete, wusste sie, dass da wohl so schnell nichts mehr passieren würde. Sie stand auf , ging ins Bad und schaute nach ihrer Leggings. Sie war immer noch nass an der Stelle, an der Karina den Fleck weggewischt hatte. Eigentlich wollte Karina heim, aber mit dem riesen nassen Fleck im Schritt der Leggings konnte sie nicht raus auf die Straße. Also legte sie sich immer noch nackt zu Tobias ins Bett und sie schauten zusammen Soaps im Fernsehen. Sie redeten auch nicht mehr viel und nach einer Stunde schnappte bursa escort bayan sich Karina ihre Klamotten, zog sich an und ging. Der Fleck war so gut wie getrocknet. So hatte sie sich ihr erstes Mal nicht vorgestellt und dass Tobias danach auch kein Interesse mehr an ihr hatte, schockte und ärgerte sie regelrecht.„Na warte, ich suche mir ein Kerl, der mehr Interesse für mich hat“, dachte sie und machte am nächsten Tag mit Tobias Schluss. Eine Woche später erfuhr sie, dass er sich noch am selben Tag eine neue Freundin zugelegt hatte.9„Wir sind da.“Karina schreckt hoch.„Bin eingeschlafen.“„Nicht schlimm.“ Alexander lächelt.„Magst du noch mit hoch kommen. Auf ein Kaffee?“ Sie schmiegt sich an seine Schulter und streichelt über seinen rechten Oberschenkel.„Gerne. Wenn ich darf.“„Natürlich darfst du.“Sie küssen sich. Dann parkt Alexander sein Auto und beide steigen aus. Es weht ein eiskalter Wind. Sie laufen schnell zum Haus und gehen hoch in Karinas Wohnung.In der Wohnung angekommen, ziehen sich beide Ihre Jacken und Schuhe aus. Karina umarmt Alexander und beide knutschen.„Sieh dich ruhig etwas um. Kannst dir es auf der Couch bequem machen und ich mache uns einen Kaffee.“„Gerne“, antwortet Alexander und schaut sich im Wohnzimmer um.Währenddessen macht Karina in der Küche mit ihrer Kapselmaschine 2 Tassen Kaffee.Sie setzen sich auf die Couch und trinken den heißen Kaffee. Karina macht den Fernseher an und schaltet auf einen der wenigen Musiksender, die noch Musikvideos spielen.Sie reden über die Musiker und Videos auf dem Bildschirm und Alexander streichelt mit einer Hand über Karinas schwarze Strumpfhosenbeine. Man kann deutlich erkennen, dass ihn die Strumpfhosen sehr erregen. Er nimmt einen ihrer Füße und massiert und streichelt über den feinen Stoff. Karina lehnt sich auf der Couch zurück und schließt ihre escort bursa Augen. Seine warmen Hände fühlen sich gut an auf ihren Füßen, die immer noch etwas kalt sind.Er massiert ihre Füße und Unterschenkel während er ihre bestrumpften Fußsohlen küsst und leckt. Immer wieder nimmt er ihre Fußzehen in den Mund und saugt an ihnen. Karina genießt seine Hände und seinen Mund an ihren Füßen. Sie merkt, dass ihre noch feuchte Muschi ebenfalls nach seiner Zunge verlangt.Alexander spreizt ihre Beine und seine Zunge wandert an den Innenschenkeln nach oben. Abwechselnd küsst und leckt er den Strumpfhosenstoff am linken und dann wieder am rechten Schenkel. Karina beißt sich auf ihre Unterlippe und schaut an sich herunter auf Alexander. Mit ihren Fingern fährt sie durch sein blondes Haar. Dann drückt er ihre Beine weit auseinander und hat einen wunderschönen freien Blick auf Karinas blanke, nasse Strumpfhosenfotze, die durch den dunklen gedehnten Stoff durchschimmert. Dann fängt er an, sie durch den Stoff zu lecken. Karina stöhnt auf. Sie drückt seinen Kopf eng in ihren Schoß.„Hör bloß nicht auf.“Alexander denkt auch gar nicht daran, aufzuhören. Er leckt weiter. Karina streckt beide Beine weit von sich und ihre Strumpfhosenfüße hängen in der Luft. Sie ist noch nie durch eine Strumpfhose geleckt worden. Wieder spürt sie, wie der Orgasmus sich in ihr aufbaut. Mit einer Hand massiert sie ihren Busen durch den Pulli. Alexander ist sehr geschickt mit seiner Zunge und es dauert nicht lange, bis Karina zum zweiten Mal an diesem Abend einen heftigen Orgasmus hat. Sie hält sich ihren Unterarm vor den Mund um ein zu lautes Stöhnen zu unterdrücken. Ihr Atem geht schwer und ihr Körper zuckt. Sie lässt seinen Kopf los, den sie die ganze Zeit zwischen ihre Beine gedrückt hatte. Alexander hört langsam auf zu lecken und schaut zu ihr hoch. Karina schaut ihm in die Augen.„Fuck, du bist gut“, sagt Karina noch schwer atmend.„Und du bist sehr lecker, muss ich sagen.“Karina setzt sich auf, steckt ihre Zunge in seinen Mund und zieht Alexander hoch.„Komm mit!“Fortsetzung folgt…

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

illegal bahis canlı bahis siteleri casino siteleri canlı bahis kaçak bahis bahis siteleri mersin escort bursa escort görükle escort bursa escort gaziantep rus escort porno izle antep escort maltepe escort