İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

Kate und Sue

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ball Gag

Kate und SueKennengelernt hatten sie sich in einem Forum. Kate war Switcherin zwischen dominant und devot, Sue eine eher devote Transen -Schlampe.Sue war erschöpft und eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruches. (Almodovar) Und schuld daran war Kate. Die TV-Lady und die Switcherin hatten nach langem Hin- und Her endlich einen Weg gefunden, um sich einmal zu treffen. Sue war ja am Anfang noch etwas skeptisch gewesen, da sie kaum glauben konnte, eine liebe Freundin gefunden zu haben, welche sie nicht nur so nahm wie sie war, sondern auch ihre geheimen unerfüllten Wünsche zu kennen schien. Na ja, und im Netz und speziell in den Foren ist ja nicht immer alles so wie es erst scheint.Und nun hatte Kate alle ihre Sehnsüchte erfüllt. Sie lagen jetzt eng aneinander- geschmiegt auf dem Himmelbett. Beide trugen ihre Nylons und glänzende Camisoles aus Satin. Sue hatte in weiser Voraussicht echte Nylons in Grösse M und L sowie einen Strumpfhalter mit sechs Strapsen für Kate besorgt. Bei ihren wilden Spielen könnte ja schnell einmal ein Strumpf Schaden nehmen. Dazu noch 2 billige Strumpfhosen von Aldi, die als Fesseln dienen sollten.Angefangen hatten sie vor Stunden. Langsam und mit neckischen Küssen hatten sie sich gegenseitig entkleidet bis auf die Nylons. Nach zuerst zaghaften Küssen hatten sie ihre nylonbestrumpften Beine eng aneinandergeschmiegt. Während das Gefühl für Kate zwar angenehm, aber nichts besonders war, stand Sue der Ekstase nahe. Die Küsse wurden alsdann immer stürmischer bursa escort und länger. Ihre Zungen versanken tief ineinander, um sich dann wieder verspielt die Lippen zu verwöhnen. Beide hatten sinnliche schöne rote Lippen und küssten gerne.Kate kannte die etwas devote Neigung von Sue, sich zärtlich dominieren zu lassen. Sie hatte dann die Hände und Fesseln der Transen-Schlampe an den Hand- und Fussfesseln festgemacht und sie zuerst sanft, dann auch ein wenig energischer gekitzelt. Ab und zu hatte sie die Brustwarzen der hilflos daliegenden Sue mit ihrer Zunge liebkost, immer wieder unterbrochen von langen, tiefen Zungenküssen.Sue war enorm kitzelig und Kate nützte das aus. Ihr gefielt es, wie die TV Lady ob der süssen Qualen vor Lust stöhnte und schrie. Langsam hatte sie sich dann mit ihrer Lustgrotte den Lippen der Sklavin genähert und genoss nun die zarte Zunge, welche den Kitzler der dominanten Lady sanft liebkoste. Es dauerte nicht lange und Sue kam in den Genuss der ersten Lusttropfen aus der erregten Muschi. Kate erster Höhepunkt liess sie etwas später laut stöhnen.Sue hatte ihr einst gestanden, wie gerne sie einmal einen Orgasmus durch eine zarte Analmassage geniessen würde. Zwar hatte sie schon erlebt, wie sie von hinten mit dem Finger etwas verwöhnt wurde, während ihr Penis liebkost wurde, aber nur durch eine Massage zu einem Orgasmus zu kommen, davon hatte sie zwar schon gehört, konnte es sich aber fast nicht vorstellen.Kate war darin eine Expertin. Sie bursa escort bayan hatte dann die Fussfesseln gelöst und Sue in die richtige Position gebracht. Die geile TV-Lady konnte kaum glauben, was sie jetzt erlebte. Zwar hatte Kate ihr schon einmal beschrieben, was auf Sue zukommen würde, aber sämtliche Erwartungen wurden noch übertroffen, bis dann die Erlösung kam und ein gewaltiger Höhepunkt sie durchzuckte. Gut hatte sie einen Pariser umgestülpt, sonst wären die zarten Dessous und die Bettwäsche vom Sperma ruiniert gewesen.Die erschöpften Ladies nippten dann an ihren Prosecco Gläsern. Kate war natürlich schon bald wieder in Form und auch Sue spürte, wie in ihren Zauberstab wieder langsamLeben kam. Sie verschwand für einige Minuten ins Bad und stand dann wieder vor Kate in ihrem Zofen Outfit. Aber sie war jetzt auf einmal eine aufmüpfige Zofe geworden und auch ihre Gebieterin sollte auf ihre Kosten kommen. Die freche Maid fesselte die Hände und gespreizten Beine ihrer Herrin an die Bettpfosten. Es war nun Kate, die ihr wehrlos ausgeliefert war.Das unverschämte Dienstmädchen fing ihn, die bestrumpften Beine ihrer Herrin zu streicheln. Zuerst an den Füssen, dann immer weiter nach oben. Sie kraulte lange die Knie ihrer Meisterin, ging dann immer weiter die Oberschenkel hinauf. Kannte Kate wohl dieses Gefühl, hilflos dazuliegen, während ihre Beine in Nylons steckten und liebkost wurden? Langsam gingen die Hände der kessen Lustzofe nach oben und ertasteten durch das escort bursa seidene Dessous hindurch den Körper der Lady nach Stellen, an denen sie speziell empfindlich war. Das Dienstmädchen wusste aber nur zu gut, dass die Lady diese Unverschämtheiten nicht tolerieren und sich grausam rächen würde. Stundenlang würde sie später den süssesten Qualen ihrer Herrscherin ausgeliefert sein.Gleichzeitig fingen sie an, die Brustwarzen der Lady mit ihrer Zungenspitze zu liebkosen, um gleichzeitige mit einem befeuchteten Finger über die Schamlippen von Kate zu streicheln. Die gefesselte Kate war schon wieder feucht und Sue fing an, den Kitzler mit ihrer Zunge ganz fein zu streicheln. Gleichzeitig drang sie mit dem Finger tiefer in die Lustgrotte ein. Sie hatte aus Kate Geschichten gelesen, wie sehr ihr dieser Zustand gefiel. Dann hob die renitente Dienerin ihren Rock hoch. Darunter trug sie nur Nylons und schwarze Strapse. Zärtlich hob sie Kate Po leicht an und fing an, mit ihrem nun wieder harten Schwanz leicht in sie einzudringen. Sue hatte eine grosse Eichel und massierte damit den äusseren Teil der Vagina, ohne tiefer zu gehen. Erst als Kate stöhnte, „komm ganz in mich rein “ tat sie es. Sie kamen in einen geilen Rhythmus, und lange konnte Sue nicht mehr wiederstehen. ihr Pariser füllte sich wieder, wenn auch nicht mehr so voll wie vor Stunden.Dann waren aber beide müde. Sie schminkten sich ab und bald hatte ein tiefer Schlaf sie übermannt. Morgen würde sie sich vielleicht gegenseitig beim Anprobieren einiger Kleider helfen und sich nochmals verwöhnen lassen.Als Sue am Morgen erwachte, hatte sie eine Erektion. Sie lag alleine im Bett, aber wo war Kate? Hatte sie am Ende das alles wohl nur geträumt?

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

illegal bahis canlı bahis siteleri casino siteleri canlı bahis kaçak bahis bahis siteleri mersin escort bursa escort görükle escort bursa escort gaziantep rus escort porno izle antep escort maltepe escort