İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

The never ending story 03

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

The never ending story 03Ab da habe ich sie nur noch ignoriert. Ich konnte mir das nicht weiter gefallen lassen. Das machte mich einfach kaputt und aggressiv gegenüber allen Mitmenschen um mich herum. Das ganze ging auch drei Wochen gut, bis ich eines Tages nach Feierabend aus der Firma raus ging und sie auf der anderen Straßenseite neben ihrem Auto stehen. Sie wartete auf mich. Ich stieg in mein Auto und schon klingelte mein Handy. Ich schaffte es nicht mal mich zu melden, ich hörte gleich ihre Ansage…”Du bist in 30 min in meinem Bad und zwar umgezogen, du machst heute Überstunden. Falls nicht werde ich hier gleich deine Fotos überall verteilen also gib gas”Sie ließ mir nicht mal eine Sekunde zum Luft holen. Sie fuhr los und ich klärte es Zuhause ab daß ich heute länger arbeiten muss. Danach fuhr ich wie vom Teufel besessen zu ihr nach hause. Als ich angekommen bin war sie schon Zuhause. Ich hatte noch genau 15 Minuten also keine zeit verlieren, mir war bewusst wozu sie fähig war wenn es nicht nach ihrer Nase lief. Ich klingelte und die Tür ging auch sofort auf.Ich betrat ihre Wohnung und da sie im Flur nicht war, ging ich sofort ins Bad und schloss die Tür hinter mir ab.Sonst lagen immer Sachen drin, die ich anziehen sollte, aber heute nur ein Zettel. …”Zieh dich ganz aus, Lege dich in die Wanne rein so daß dein ganzer Körper in der Wanne liegt, die Beine können über der Wanne liegen.”Ich zog mich aus und dachte nach. Will sie mich ersaufen? Nach etwa 5 Minuten kam sie rein. Sie hatte nur einen schwarzen Bademantel an.Sie stellte sich vor die Wanne und beobachtete mich herablassend. Dann stieg sie auch in die Wanne suchte nach halt und stand breitbeinig über mir. Ganz langsam ließ sie den Bademantel runtergleiten und stand ganz nackt da.Sie schaute mich die ganze Zeit nur an Bis sie dann sagte …”Das ist eine kleine Erinnerung, damit du nicht vergisst was du bist! Jetzt Mund auf und wehe du machst ihn zu. Dann Gnade dir Gott! “Da wusste ich was mir blüht. Sie ließ es langsam und kontrolliert laufen. Sie pinkelte mich an, erst machte sie meinen Schwanz nass und dann wanderte ihr Strahl höher. Mein Bauch, meine Brust bis hin zu meinem Kien. Dann traf sie mein Mund und gab dann Gas. Sie ließ mein Mund voll laufen, dabei machte sie mein Gesicht auch komplett nass. Sie blieb so, so lange stehen bis jedes tropfen aus ihr raus war.Dann kniete sie sich hin und rieb dabei ihre nasse muschi an meinem Schwanz. Mit ihrem Zeigefinger machte sie mein nevşehir escort Mund langsam zu und sagte…”Du wirst mich irgendwann anbetteln dass ich dir meinen natursekt schenke, bis dahin wirst du lernen damit umzugehen. Ich warte jetzt bis du alles runter schluckst, dann geht es weiter. Denk dran ich habe Zeit, du nicht”Ich nickte kurz damit sie weiß daß ich verstanden habe. Mich überkam ekel und Wut, wobei sie wehrend sie gewartet hat daß ich alles runter schlucke die ganze zeit sich an meinem Schwanz rieb und er stand dadurch wie eine eins. Ich war noch nicht soweit da grif sie nach meinem Schwanz und führte ihn sich ganz tief in ihre muschi. In dem Moment nahm ich meine ganze Mut und schluckte es runter. Als sie es gesehen hat stand sie abrupt auf und stieg aus der Wanne. Sie legte sich ihr Bademantel über und als sie an der Tür war…”Mach dich frisch und dann ziehst du dich um. Deine Sachen sind in der Waschmaschine. Danach erwarte ich dich an der Tür zum Wohnzimmer. “Sie verschwand. Als ich mich von dem ganzen etwas erholt habe, setzte ich mich hin und duschte mich ab, dann nach dem abtrocknen holte ich die Sachen aus der Waschmaschine. Nichts darin überraschte mich, sie wollte wieder mal eine Transe aus mir machen weil sie wusste daß sie so keine Gegenwehr zu erwarten hat.Ich fing an mit dem BH und stopfte etwas Toilettenpapier rein damit es nach was aussieht. Dann machte ich weiter mit den schwarzen strapsen und dann den Schuhen. Zum Schluß eine weiße Bluse und ein Minirock.Dann fand ich aber noch etwas. Das musste sie selbst gebastelt haben. Es war eine Perücke mit blonden Haaren aber an ihr war ein Tuch befestigt der mein Gesicht bedenkt hielt, es sah aus wie bei den Bauchtänzerinen die nur ihre Augen zeigten. So angezogen ging ich dann in den Flur und klopfte leise an die Wohnzimmertür. “Komm rein” hörte ich dann und ich folgte dem.Der Raum war ganz dunkel. Im ersten Moment erkannte ich nur die Umrisse bis sich meine Augen daran gewöhnt haben.Nur ein Teelicht brannte und zwar weit weg an der Fensterbank.Sie saß am Tisch immer noch in ihrem Bademantel und hielt in einer Hand ein Glas Wein. …”Komm näher” Sagte sie.Ich schloss die Tür und ging langsam in ihre Richtung und blieb etwa einen Meter vor ihr stehen. Sie streichelte mit ihren fingern vom Bauch runter am Minirock bis zum ende und dann an der Innenseite meinen Oberschenkel bis zum meinem Schwanz und streichelte ihn.Das ging so eine weile bis dann leicht dran nevşehir escort bayan zog um mir zu zeigen daß ich mich ganz nah am Tisch stellen soll…”Leg deinen schwanz auf die Tischplatte und deine Hände nach hinten “Ich versuchte es, doch mein Schwanz war etwas zu steif und wollte nicht liegen bleiben. Das bemerkte sie und gab mir zeit zum entspannen. Sie nahm etwas Wein zu sich und schaute mich an. Ich war in Gedanken in dem Augenblick als ich den schlag spürte der meinen Schwanz traf.Ich erschreckte so daß ich mich zurück zog, nicht vor Schmerz sondern weil es so überraschend kam. …”Zurück zum Tisch “Sagte sie.Ich legte meinen Schwanz wieder hin und sie schlug wieder zu.”Warum hast du das getan? Warum hast du deine befehle missachtet und mich dann über Wochen ignoriert? Hast du gedacht du kommst mir so davon? Damit machst du es nur noch schlimmer! “Sie stand jetzt auf und stellte sich hinter mich und flüsterte mir leise ins Ohr. …”Du kannst mir nicht entkommen, du gehörst mir”Sie grif nach meinem Schwanz und fing an ihn zu wichsen. Nicht lange, sie tat es nur um mich zu reizen. Dann setzte sie sich wieder hin und nippte an ihrem Wein…”Zieh dich jetzt ganz langsam aus. Alles “Also fing ich an mich auszuziehen. Ich legte alle Sachen ab und stand ganz nackt vor ihr. Sie beobachtete mich noch eine weile und schließlich sagte sie…”Leg dich auf mein Bett, auf den Rücken”Ich legte mich hin und nach einer weile kam sie dazu. Sie schaute mich und ließ ihren Bademantel fallen. Sie war jetzt ganz nackt. Langsam spreizte sie meine Beine und band sie jeweils links und rechts an den bett Pfosten fest.Dann setzte sie sich auf meinen Schwanz ohne ihn sich einzuführen und rieb ihre muschi an ihm. Dann rutschte sie höher so daß sie auf meinem Brustkorb saß, spreizte meine arme nach links und rechts und band auch die fest an den bett Pfosten.Dann rutschte sie runter so daß ihre muschi wieder wieder meine Penis spitze berührte. Sie legte sich dann ganz auf mich und knaberte an meinem Ohr und schließlich flüsterte sie mir wieder…”Ich habe heute keine Lust dich zu bestrafen, wenn du alles tust was ich verlange und es mir gefällt dann schiebe ich deine Strafe auf nächste Woche.”Dann setzte sie sich wieder hin und mein Schwanz fand dabei von alleine den weg in ihre muschi. Sie quittierte es mit einem leichten stöhngeräusch und nahm ihn ganz auf, bis zum Anschlag. So blieb sie einige Momente ohne sich zu bewegen. Dann legte sie sich wieder escort nevşehir auf mich und fing an meine Brust zu küssen und zu lecken. Sie wanderte mit ihrer Zunge höher, bis zu meinem Hals, meinem Ohr und schließlich legte sie ihre Lippen auf meine und küsste sie…”Mach dein Mund auf und küsse mich, gib mir deine Zunge “Ich gehorchte und erwiderte ihren Kuss.Sie berührte mit ihrer Zungenspitze die meine und dann versenkte sie wieder ihre Zunge in meinem Mund. Dann hörte sie auf einmal auf, erhob sich und rutschte mit ihrer muschi immer höher.Ganz langsam bis sie kurz vor meinem Kien anhielt.Sie schaute mich kurz an und dann presste sie ihre muschi gegen mein Mund. Sie presste fest gegen und bewegte sich vor und zurück. Sie roch besonders gut heute und schmeckte vergleichsweise sehr gut.Dann rutschte sie etwas weiter und ich hatte ihr poloch direkt auf dem Mund. Auch da roch sie sehr angenehm. Nicht wie sonst. Kein härchen zu spüren, alles glatt und gepflegt… “Leck mir meine Rosette, schön rund um und dann mitten rein, na los das ist ein wahnsinnsgefühl”Also tat ich das so wie sie es verlangte. Ich kreiste um ihr Loch und immer wieder stieß ich meine Zunge rein. Wehrend dessen rieb sie sich ihre klit. Damit quälte sie mich zimmlich lange bis von meinem Gesicht runter gilt ein Stück und sagte…”Das War geil. Richtig geil.Ich werde jetzt deine Hände losmachen und du wirst die ganze zeit damit meinen Körper streicheln und kneten. Vorallem mein Po und meine titten. “Sie machte sich dann an die fesseln und befreite meine Hände. Dann rutschte sie von mir runter und drehte sich um und gab mir wieder ihre muschi zum lecken. Ich legte meine Hände an ihre Po backen und und fing an sie zu kneten und sie fing an mit meinem Schwanz zu spielen. Sie leckte ihn von oben nach unten und umgekehrt um ihn wieder tief in ihr Mund aufzunehmen. Ich leckte sie und merkte wie ihre Sänfte langsam an meinem Kien runter liefen.Dann hörte sie abrupt auf und keuchte laut.Es kam ihr und sie fiel wie ein Sack über mir zusammen. Als sie nach einer weile zusich kam, löste sie meine fesseln an den Füßen und stieg von mir runter.Sie stellte sich wie eine Hündin vor mir und sagte…”Na los. Fick mich von hinten, dein Saft bleibt immer bei mir!”Ich rappelte mich hoch, ging in Stellung und fing an sie von hinten zu ficken. Ich kannte keinen halt mehr, ich fickte sie so hart ich konnte und spritzte meinen ganzen Saft in sie.Dann ließ ich sie los und setzte mich erschöpft hinter ihr.Sie setzte sich auch hin und lehnte sich an die wand. “Ich habe nächste Woche Urlaub. Ich will morgen abend wissen welchen Tag du dir auch Urlaub nimmst und mir hier den ganzen Tag zu Diensten bist. Verstanden? “”Ja mistress “”Dann los hau ab”

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

illegal bahis canlı bahis siteleri casino siteleri canlı bahis kaçak bahis bahis siteleri mersin escort bursa escort görükle escort bursa escort porno izle serdivan escort adapazarı escort sakarya travesti